8achs. Niederflurwagen »Rollende Landstraße« Saadkms

Das Fahrzeug ist für den Transport von Last- und Sattelzügen im begleiteten Verkehr, einer Form des kombinierten Ladungsverkehrs; vorgesehen und kommt in alpenquerenden Shuttlerelationen zum Einsatz. Die letztentwickelte Version ermöglicht eine Zuladung von 44 t sowie mit ihrer nochmals minimierten Höhe der Ladefläche den Transport von Sattelanhängern bis 4 m Eckhöhe auf der St. Gotthard – Achse.

Technische Daten

Ladelänge ohne Kopfstück
19.000 mm
Ladebreite
2.520 mm
Höhe der Ladeebene
310 mm
Eigenmasse
18,5 t
Zuladung
44,0 t

Downloads

Weitere Fahrzeuge für den kombinierten Verkehr

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Rufen Sie uns an unter   +49 3588 24-3110 oder Schreiben Sie uns